Anyplace, Anywhere, Anytime

Schöiwalder Radldooch 2016Zum dritten Mal (eigentlich von Anfang an) nahm ein Teil der Mountainbike Gruppe am 3. Schönwalder Radldooch 2016 teil. Jedes Jahr eine andere Strecke, eine besser als die andere, langweilig wird es nie was sich die Jungs des TV-Schönwald mit Zusammenarbeit der FIGERA (Fichtelgebirgsracer) auf die Beine stellen. Heuer ging es wieder in die Tschechei und sogar kurz nach Sachsen. Fünfzig Kilometer lang die Strecke mit zahlreichen Schlammlöcher machten uns Mega Spaß. Kaum zum Glauben dass am Tag (5. Juni 2016) die Sonnen vom Himmel lachten. In den letzten Tage gab es nur Dauerregen und teilweise Land unter. Über zweihundert Teilnehmer teilten sich auf verschiedene Strecken und Leistungsgruppen auf. Matthias und Robert fuhren natürlich die Große Strecke mit der Elite. Das Tempo durch eine traumhafte Landschaft war sehr hoch, der Schlamm trocknete schneller als man sich einsauen konnte. Matthias hatte sogar so viel Spaß, dass er jedes Schlammloch was er erwischen konnte mitnahm. Am Wegesrande warteten einige Ruinen. Danke an die Guides des TV Schönwald für die tolle Veranstaltung und vor allem für die Punktlandung in Asch (CZ). Als die Gewitter Wolken uns doch nass machen wollte standen wir trocken unter einem Dach. Wir kommen nächstes Jahr wieder an den ersten Sonntag im Juni zu euch.

20160605_11225520160605_11233320160605_112641Screenshot_2016-06-05-19-55-55