Archiv der Kategorie: Laufen

Wanderung nach Röthenbach mit Radkilometerehrung

Wie jedes Jahr, lud auch heuer zum Ende des Jahres 2017, die RSV Concordia zur traditionellen Herbstwanderung mit Ehrung der jährlichen Kilometerleistung ein.
Ca. 30 Concordianer machten sich bei leider etwas stürmischen Herbstwetter zu einer kleinen Wanderung nach Röthenbach, deren Ziel die Zoiglstube Rechersimmer war, auf. Nach Stärkung mit leckeren Zoiglbrotzeiten nahmen im Anschluss Radsportleiter Rainer Hecht und Vorstand Heinz Uhl die Ehrung der Jahreskilometerleistung der Mitglieder vor. Neben einem Pokal und Süßigkeiten für die Kinder, gab es für alle Teilnehmer Gutscheine als kleine Anerkennung. Sie dankten den Geehrten für deren Fleiss und Ausdauer und hoffen, dass diese die sportliche Leistung im folgenden Jahr so weiterführen.
Ein herzliches Dankeschön gilt natürlich auch den Firmen, die uns mit Gutscheinen und Sachpreisen unterstützt haben.
Danke an die Firmen KFZ Kreuzer Wurz, Fahrrad Fritsch Neustadt, Tankstelle Carl Menner Windischeschenbach, Fahrrad Russ Weiden, Lifestyle Stephan Löw Weiden, Nordic Sport Meister Hirschau.

Wertung 2017

Es wurden insgesamt 54047 km geradelt.

Kinder: 1. Fenzl Tim 882 km, 2. Fenzl Mia 779 km, 3. Hecht Jonas 657 km

Frauen: 1. Mark Babara 3607 km, 2. Fenzl Jasmine 2078 km, 3. Scherbl Ramona 1032 km

Herren: 1. Weiss Erwin 12042 km, 2. Kreuzer Rudi 8076 km, 3. Schmidke Albert 5374 km

Laufkilometer 2017

Frauen: 1. Schulze Birgit 2016 km, 2. Bergler Susanne 1334 km, 3. Scherbl Ramona 587 km

Herren: 1. Prucker Albert 1400 km, 2. Prucker Michl 684 km, 3. Scherbl Jürgen 468 km

Silvesterlauf 2017

Am 31.12.2017 findet wieder unser traditioneller Silvesterlauf statt. Start ist um 10 Uhr am Vereinsheim der Concordia Windischeschenbach (KTB). Nach dem Lauf lassen wir es gemütlich bei einer Brotzeit am warmen Kachelofen ausklingen.

Silvesterlauf am 31.12.2016

Am 31.12.2016 findet wie jedes Jahr in gewohnter Weise unser traditioneller Silvesterlauf statt. Start um 10 Uhr am Vereinsheim/KTB. Willkommen sind alle Läufer, Walker und natürlich Zuschauer. Nach dem Lauf lassen wir das alte Jahr mit einer Brotzeit noch gemütlich ausklingen.